Kommunikationstraining für Hundetrainer mit Manuela Zaitz am 21.9.2014

Seminarbeschreibung:

Kommunikations-Training für Hundetrainer – Das Mitmach-Seminar

Hundetrainer ist ein toller Beruf! Wir sind viel unter Menschen, helfen bei kleinen und größeren Problemen, unterstützen Menschen und sind von Hunden umgeben. Wir erklären die Kommunikation der Hunde, beherrschen die Kommunikation mit Menschen in Konfliktsituationen aber häufig nicht sicher. Konfliktpotential gibt es unter Menschen immer. Je besser wir kommunizieren können und je weniger wir vermeintliche Angriffe persönlich nehmen, umso gelassener können wir reagieren. Schwierige Kunden, die nicht üben, aber trotzdem Erfolge erwarten, Menschen, die in Gruppenstunden immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und unverhältnismäßig mehr Zeit in Anspruch nehmen als der Rest der Gruppe, sind nur ein Beispiel.

In diesem Seminar üben wir den Umgang mit schwierigen Kunden und Situationen. Wir machen Rollenspiele und analysieren danach unsere Körpersprache. Ziel ist es, Rhetorik und Körpersprache in Einklang zu bringen und auf verbale Übergriffe gelassen und angemessen zu reagieren. Wir müssen nicht hilflos in solchen Situationen sein, aber wir müssen auch nicht verbal zurückfeuern.
Wir üben wie man Gespräche lenkt um effektiv zu kommunizieren, und lernen was unsere Körperhaltung über uns aussagt.

Termin: 21.9.2014 von 10.30Uhr bis 17.30Uhr

Veranstaltungsort: Wird noch bekannt gegeben!

Kosten: € 110.-