Raketenstart-Rückruftraining mit Sonja Meiburg

Raketenstart-Rückruftraining für Trainer und Hundehalter mit Sonja Meiburg

Frust-Thema Nummer eins ist unter Hundehaltern immer wieder die Renn- und Hetzfreude ihres Vierbeiners. Sobald ein befreundeter Hund, der Lieblingsmensch oder eine Katze um die Ecke kommt, ist Fiffi weg.

Hauptthemen dieses Workshops sind daher:

  • Aufbau eines erfolgreichen Rückrufs (auf Wunsch Pfeifsignal oder verbales Signal)
  • Die Wahl der individuellen Belohnungen für die teilnehmenden Hunde
  • Aufbau von passenden Belohnungssequenzen
  • Fallstricke im Training vermeiden
  • Großer Praxisteil mit Abrufen aus vielen verschiedenen Problemsituationen

Der Workshop gliedert sich in zwei Teile:

Am Samstag sind zunächst einmal die Trainer an der Reihe.

  • Lernen Sie den didaktischen Aufbau erfolgreichen Rückruf-Trainings kennen.
  • Welche Werkzeuge werden gebraucht und in welchen Schritten werden sie am schnellsten und sichersten vermittelt?
  • Welche Stolpersteine können auftauchen und wie können Sie diese geschickt umschiffen?
  • An diesem Tag üben wir sowohl in der Theorie als auch mit den Trainerhunden in der Praxis. Der Schwerpunkt liegt an diesem Tag im didaktischen Aufbau des Rückruf-Trainings.

Der Workshop sonntags richtet sich an Hundehalter.

  • Lernen Sie in diesem Workshop im 1:1-Praxis-Unterricht, wie Sie Ihren Vierbeiner dazu bringen, auch unter großer Ablenkung auf Sie zu reagieren. Die Trainer arbeiten unter Anleitung direkt mit Ihnen zusammen, geben Feedback und Tipps zur Verbesserung, zum Übungsablauf und zur Generalisierung.
  • Erfahren Sie, wie Sie durch gezielte Übungen und abwechslungsreiche Belohnungen Ihre Spaziergänge wieder zu einem gemeinsamen Erlebnis machen.
  • Sie erhalten nach dem Workshop schriftliche Unterlagen, damit Sie das Gelernte auch daheim leicht umsetzen können.
    Damit Ihr Vierbeiner auch Ihr bester Freund wird.

Die Referentin:

Sonja Meiburg ist seit vielen Jahren Hundetrainerin und war in verschiedenen Vereinen als Ausbilderin tätig (BLV-Ausbilderprüfung 2005). Seit 2006 gibt sie ihr Wissen in ihrer eigenen Hundeschule ( www.hundeschule-holledau.de ) weiter. Seit 1998 ist sie Clicker-Trainerin. Gelernt hat sie ihr Wissen bei vielen nationalen und internationalen Lehrern, u.a. bei Ute Blaschke-Berthold, Martin Pietralla, Kay Laurence und Mary Ray. Sie setzt den Clicker nicht nur zum Grundgehorsam und für Tricks ein, sondern auch im Hundesport und in der Verhaltenstherapie.
Sonja ist Mitglied der ersten Stunde der Hundetrainer-Gemeinschaft „Trainieren statt dominieren“ und Initiatorin der Aktion „Tausche Stachelhalsband gegen Training“, für die sie den dogs-Award erhalten hat.
Außerdem ist sie Mit-Autorin des Buchs „Leben mit Hunden – gewusst wie“. Sie ist bekannt aus der Sendung „Zeit für Tiere“ im bayrischen Rundfunk und als Beraterin für den Mischling Monty hinter der Kamera der ZDF-Doku „Das geheime Leben unserer Hunde“.

Termin:
19.3 und 20.3.2016 von 10.00Uhr bis 17.00Uhr für Trainer
20.3.2016 von 10.00 bis 13.00 Uhr für die erste Gruppe der Hundehalter
20.3.2016 von 14.00 bis 17.00 für die zweite Gruppe der Hundehalter
Veranstaltungsort: Hundeschule hundefragen

Maximale Teilnehmeranzahl:

2-tägiger Workshop für maximal 14 Trainer
Kosten: 190,00 Euro für externe Trainer, 95,00 Euro für interne Trainer von hundefragen

halbtägiger Workshop für jeweils maximal 7 Hundehalter
Kosten: 55,00 Euro pro Person

2017-05-29T01:35:07+00:0020. März 2015|