Krimitour 2018-03-17T21:47:29+00:00

Krimitour

Dauer: 1 Einheit ca. 2-3 Stunden
Kurskosten: 1 Mensch-Hund Team € 44,- / 2. Hund zusätzlich € 21,- / 1 Begleitperson zusätzlich € 22,- (weitere Begleitpersonen und Kinder auf Anfrage)
Teilnehmerzahl: höchstens 8 Hunde
Ausstattung: Bitte ausschließlich mit Brustgeschirr; Leckerli, Wasser, ev. Maulkorb
Kursort: Wien/Niederösterreich
Inklusive: geführte Krimitour, Ermittlerausrüstung
Eigenleistung: eigene An-Abreise, Verpflegung
Trainerinnen: Annette

Krimitour mit Hund

Die Spürnasen auf Verbrecherjagd:

Ihr wolltet schon immer gemeinsam mit Eurem Hund einen mysteriösen Kriminalfall lösen?
Werdet Ermittler bei der „Spezialeinheit „Spürnase“ und geht im Team dem Verbrechen auf die Spur. Um auf die richtige Fährte zu kommen sammelt ihr Beweise, löst Rätsel und befragt Zeugen. Auch Euer Hund wird Euch tatkräftig unterstützen. Zu Beginn der Krimitour mit Hund erhaltet ihr eine Einführung in den Fall. Sobald Ihr die ersten Hinweise und Eure Ermittlerausrüstung erhalten habt legt Ihr nach einer kurzen Dienstbesprechung im Team los.

Die Dauer der Tour ist natürlich abhängig von Euren detektivischen Fähigkeiten, aber Ihr könnt so zwischen 2 – 3 Stunden einplanen.

Wir freuen uns schon auf Euch und darauf mit Euch einen spannenden Vormittag zu verbringen.

Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe verbringen wir ein paar tolle Stunden – Spannung garantiert!

  • Blutige Spuren – So. 03.06.2018

Die Ermittler der Hundeschule hundefragen wurden wieder mit einem ganz brisanten Kriminalfall beauftragt.

Diesmal dreht sich alles um Kaiser, Könige, Intrigen und Eifersucht…Es könnt sich um eine tödliche Tragödie handeln.
Wir müssen klären, was es mit den mysteriösen Blutspuren auf sich hat – liegt vielleicht ein schweres Verbrechen vor?

Wo: 1020 Wien, beim Lusthaus
Wann: 03.06.2018 um 09.00 Uhr

  • Vollmondtour…rätselhafte Lichterscheinungen am Cobenzl – Sa. 25.08.2018

Bei dieser Ermittlung sind starke Nerven gefragt. Wir begeben uns in der Vollmondnacht auf die Spur der Gefahr der Grafen Cobenzl (Dr. Frankenstein soll Ihm nachempfunden worden sein).

Es soll in Vollmondnächten am Cobenzl immer wieder rätselhafte Lichterscheinungen geben. Wer traut sich mit uns diesen ominösen Fall auf den Grund zu gehen?

Wo: 1190 Wien, Am Cobenzl 94 (Parkplatz)
Wann: 25.08.2018 um 18.00 Uhr

Jetzt anmelden